Friedrich-Ludwig-Jahn-Oberschule Die Stadt LuckenwaldeDie Stadt LuckenwaldeDie Stadt Luckenwalde

Latest news

ZUKUNFTSTAG 2021
Am 22.4.2021 findet der Zukunftstag statt. |

Hinweise für die Deutschprüfung am Donnerstag, dem 15.4.21
Wichtig! Bitte beachtet die folgenden Hinweise zur schriftlichen Prüfung. |

Änderung der Unterrichtsorganisation nach den Osterferien

Ab 12. April erhalten die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 7 bis 9 wieder Distanzunterricht. Die Aufgaben sind in der SchulCloud hinterlegt.

Für den Jahrgang 10 gilt die Präsenzpflicht im Wechselmodell A-B-Woche. Die Woche vom 12.4.-16.4.21 ist ein A-Woche. Die Klasse 10a wird nicht geteilt.

Nach jetzigem Informationsstand finden die Prüfungen für die Abschlussklassen wie geplant statt.

|

Präsenzpflicht für die JG 7 - 9 aufgehoben
Bis zu den Osterferien ist die Präsenzpflicht für die Jahrgänge 7-9 ausgesetzt. Der Jahrgang 10 hat weiter Unterrichtsverpflichtung. Für alle Klassen wird Wechselunterricht nach dem Modell "A-B Gruppe" erteilt. |

Prüfungstermine für den JG 10 - Schulfreie Tage für die JG 7 - 9
An den Tagen, an denen die Prüfungen für den JG 10 stattfinden, haben die JG 7 - 9 schulfrei. |

Ausleihe von Laptops

News >>

Ausleihe von Endgeräten für das Distanzlernen                                   05.03.2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

an dieser Stelle können wir mitteilen, das ab dem 10.03.2021 das Ausleihen von digitalen Endgeräten (Laptops) für Kinder aus den im Distanzlernen befindlichen Jahrgängen 7 bis 9 an unserer Schule möglich ist. Die Stadt Luckenwalde konnte uns dafür, aus dem Digitalpakt II finanziert, zunächst 30 Geräte zur Verfügung stellen. Damit kann der Bedarf an solchen Geräten, der in einer Umfrage zum Schuljahresanfang erfasst wurde, teilweise gedeckt werden.

Sollte Interesse am Ausleihen eines Endgerätes von Ihrer Seite bestehen bitten wir Sie, sich mit einem formlosen Antrag, gern auch per Mail ( evelyn.handel@lk.brandenburg.de ), an uns zu wenden.  Die Ausgabe der Geräte für die Zeit des Distanzlernens erfolgt nach Abschluss eines Nutzungsvertrages in der Schule. Eine terminliche Vorabsprache ist zu empfehlen.  Sobald wir in den regulären Schulbetrieb mit vollständigem Präsenzunterricht zurückkehren, werden die Geräte an die Schule zurückgegeben und stehen dort für die Digitalisierung des Unterrichtes zur Verfügung.

 

Zuletzt geändert am: 05.03.2021 um 21:32:45

Zurück zur Übersicht