Friedrich-Ludwig-Jahn-Oberschule Die Stadt LuckenwaldeDie Stadt LuckenwaldeDie Stadt Luckenwalde

Latest news

ZUKUNFTSTAG 2021
Am 22.4.2021 findet der Zukunftstag statt. |

Hinweise für die Deutschprüfung am Donnerstag, dem 15.4.21
Wichtig! Bitte beachtet die folgenden Hinweise zur schriftlichen Prüfung. |

Änderung der Unterrichtsorganisation nach den Osterferien

Ab 12. April erhalten die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 7 bis 9 wieder Distanzunterricht. Die Aufgaben sind in der SchulCloud hinterlegt.

Für den Jahrgang 10 gilt die Präsenzpflicht im Wechselmodell A-B-Woche. Die Woche vom 12.4.-16.4.21 ist ein A-Woche. Die Klasse 10a wird nicht geteilt.

Nach jetzigem Informationsstand finden die Prüfungen für die Abschlussklassen wie geplant statt.

|

Präsenzpflicht für die JG 7 - 9 aufgehoben
Bis zu den Osterferien ist die Präsenzpflicht für die Jahrgänge 7-9 ausgesetzt. Der Jahrgang 10 hat weiter Unterrichtsverpflichtung. Für alle Klassen wird Wechselunterricht nach dem Modell "A-B Gruppe" erteilt. |

Prüfungstermine für den JG 10 - Schulfreie Tage für die JG 7 - 9
An den Tagen, an denen die Prüfungen für den JG 10 stattfinden, haben die JG 7 - 9 schulfrei. |

Infos zur Schulpflicht für Montag und Dienstag

News >>

13:54 15.03.2020

Schulpflicht Corona Schüler können schon Montag zuhause bleiben

Die Schulen im Land Brandenburg schließen erst ab Mittwoch, Schüler können aber bereits ab Montag zu Hause bleiben. Eltern sollten aber die Schule informieren. Das teilte das Bildungsministerium am Sonntag mit.

Die Schulen in Brandenburg haben vor der geplanten Schließung am Mittwoch für einen Großteil der Kinder noch zwei Tage geöffnet. Es finde regulärer Unterricht statt, teilte das Bildungsministerium am Sonntag in Potsdam mit.

Die Schüler könnten aber auch schon ab diesem Montag zuhause bleiben. Für diesen Fall seien die Eltern darum gebeten, die Schule darüber zu informieren. Die Kinder gelten auch als entschuldigt, wenn für die Kinder keine schriftliche Entschuldigung vorliegt“, erklärte das Ministerium.

Schulen und Kitas in Brandenburg stellen ab Mittwoch vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April den regulären Unterricht und die normale Betreuung ein.

Geplant ist freiwilliger Schulunterricht über das Internet. Eine Notfallbetreuung in Schulen und Kitas ist für die Kinder derjenigen Eltern geplant, die etwa im Gesundheitswesen, in Behörden oder bei Polizei und Feuerwehr arbeiten.

 

MAZ-online. RND Redaktionsnetzwerk Deutschland, 15.3.2020, 15:54 Uhr

 

Zuletzt geändert am: 15.03.2020 um 16:57:09

Zurück zur Übersicht