Friedrich-Ludwig-Jahn-Oberschule Die Stadt LuckenwaldeDie Stadt LuckenwaldeDie Stadt Luckenwalde

Latest news

Ausbildungsmesse 18. September 2021 in Königs Wusterhausen

Ausbildungsmesse Dahme-Spreewald. Knapp 70 Unternehmen präsentieren sich und suchen Auszubildende.

|

Die Bildungsministerin besucht den FSV 63 Luckenwalde
Frau Britta Ernst besucht den FSV 63 und stellt sich kritischen Fragen. |

Elternversammlungen zum Schuljahr 2021/22
Einladung zu den Elternversammlungen ist über die Schülerinnen und Schüler erfolgt. |

Informationen zur Impfempfehlung für 12 bis 17jährige Jugendliche

Elternbrief des Ministeriums vom 20.8.2021

Einwilligungserklärung - Anamnese Stand 19.8.2021

Impfempfehlung des Robert Koch Instituts

|

Schülerbrief des Ministeriums zum Schuljahre 2021/22
Hier geht es zum Schreiben des Ministeriums |

Presse-Information des Landkreises Teltow-Fläming zum aktuellen Stand des Infektionsgeschehens

News >>

Sehr geehrte Damen und Herren,

hier die heutige Presse-Information des Landkreises Teltow-Fläming zum aktuellen Stand des Infektionsgeschehens.

Ergänzend zwei Hinweise der Verwaltung, über deren Veröffentlichung in den Medien wir dankbar wären.

Mit freundlichen Grüßen

Heike Lehmann

 

03371 608-1023
03371 608-9400
heike.lehmann@teltow-flaeming.de
https://www.teltow-flaeming.de

Kreisverwaltung Teltow-Fläming
Öffentlichkeitsarbeit
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Aktueller Stand des Infektionsgeschehens:

Im Landkreis Teltow-Fläming gibt es bislang 12 bestätigte Infektionen mit dem neuartigen Corona-Virus (Stand: 19. März 2020). Die erkrankten Personen kommen aus dem Raum Baruth/Mark, den Städten Ludwigsfelde und Zossen sowie den Gemeinden Großbeeren, Rangsdorf und Blankenfelde-Mahlow. 163 Verdachtsfälle sind noch zu prüfen, 29 Personen befinden sich in Quarantäne.  

Weitere Informationen der Verwaltung, ergänzend zur gestrigen Presse-Info zum Betrieb der Kreisverwaltung:

1.    Tollwutuntersuchung bei Füchsen:

Aufgrund der aktuellen Situation kann das Sachgebiet Veterinärwesen ab sofort keine Füchse, Marderhunde und Waschbären annehmen und zur Untersuchung auf Tollwut weitersenden.

2.    E-Medien-Ausleihe:
Wie bereits verkündet, hat die Fahrbibliothek des Kreismedienzentrums ihren Betrieb vorerst eingestellt. Alternativ zur Ausleihe im Bus wird auf den umfangreichen E-Book- und Hörbuchbestand aufmerksam gemacht, der online zur Verfügung steht ( http://e-books-tf.ciando.com ). Zugriff haben alle Nutzer*innen des Bücherbusses, die im Besitz eines gültigen Nutzerausweises sind. Die Anmeldung erfolgt durch die Lesernummer, welche auf der Rückseite des Ausweises steht. Das Standardpasswort ist das Geburtsdatum des Ausweisbesitzers. Einzige Voraussetzung ist ein internetfähiges Gerät, die E-Bücher können auch im Browser gelesen werden. Leser*innen folgender Bibliotheken können das Angebot ebenfalls nutzen:

·         Gemeindebibliothek Blankenfelde/Mahlow

·         Stadtbibliothek im Kulturquartier Mönchenkloster Jüterbog

·         Stadtbibliothek Luckenwalde

·         Öffentliche Bibliothek Rangsdorf

·         Stadtbibliothek Zossen

Zuletzt geändert am: 22.03.2020 um 11:14:51

Zurück zur Übersicht