Friedrich-Ludwig-Jahn-Oberschule Die Stadt LuckenwaldeDie Stadt LuckenwaldeDie Stadt Luckenwalde

Allgemeinverbindliche Rahmenbedingungen an unserer Schule

Grundlage unserer Unterrichtsarbeit bilden der Rahmenlehrplan W-A-T  vom 01. August 2008 und die Verwaltungsvorschriften. Alle Schüler und deren  Eltern werden deshalb zu Beginn des Schuljahres über die verbindlichen Rahmenbedingungen informiert.  Dazu gehören neben den benötigten Unterrichtsmaterialien auch die Richtlinien zur Bewertung.Der Wahlpflichtunterricht ermöglicht es, an komplexen Themen ökonomische, technische und berufsorientierende Zusammenhänge integriert zu erschließen oder zu vertiefen. Sie knüpfen an die Themen des Pflichtunterrichts an und werden von den Schülern zunehmend projekt- und handlungsorientiert durchgeführt. Hier können Sie sich über die Rahmenbedingungen in den einzelnen Klassenstufen informieren.

W-A-T  KLASSE  8
W-A-T  KLASSE  9
W-A-T  KLASSE 10
Wahlpflicht  W-A-T  KLASSE   7
Wahlpflicht  W-A-T  KLASSE   8
Wahlpflicht  W-A-T  KLASSE   9
Wahlpflicht  W-A-T  KLASSE  10
 
W-A-T Klasse  8
 
Rahmenbedingungen
 
Arbeitsmittel:
  • Ein Schnellhefter ( geordnet in der Reihenfolge des behandelten Stoffes)
  • Kleinkariertes Papier
  • Füller
  • Zeichengeräte ( Bleistift hart und weich, Zirkel, Geodreieck, Anspitzer, Radiergummi, Farbstifte)
  • Schere
  • Klebestift
  • Taschenrechner
Leistungsbewertung:
Note 1             Note 2             Note 3             Note 4             Note 5
 ab 96%           ab 80 %           ab 60 %           ab 45 %           ab16 %
Die Note 6 kann erteilt werden bei:
  • Weniger als 16 %
  • Arbeitsverweigerung
  • Unentschuldigtem Fehlen bei Kontrollen
  • Nicht angefertigten Hausaufgaben
Bewertet werden können alle im Zusammenhang mit dem Unterricht erbrachten Leistungen, insbesondere schriftliche Arbeiten, mündliche Beiträge, Vorträge, Hefterführung, Bearbeitung von Projekten, Umgang mit Zeichengeräten und Hilfsmitteln, Hausaufgaben und praktische Ergebnisse. Alle Noten sind gleichwertig.
 
Stoffverteilung
 
Themenfeld 1:  Arbeit , Ausbildung , Beruf 
  • Erwartungen, Interessen, berufliche Anforderungen
Themenfeld 2:  Haushalt und Konsum 
  • Technik im Alltag
  • Haushaltsmanagement
Themenfeld 3: Produktion und Unternehmen 
  • Arbeit und Betriebe

W-A-T Klasse  9 

Rahmenbedingungen
 
Arbeitsmittel:
  • Ein Schnellhefter ( geordnet in der Reihenfolge des behandelten Stoffes)
  • Kleinkariertes Papier
  • Füller
  • Zeichengeräte ( Bleistift hart und weich, Zirkel, Geodreieck, Anspitzer, Radiergummi, Farbstifte)
  • Schere
  • Klebestift
  • Taschenrechner
Leistungsbewertung: 
 Note 1             Note 2             Note 3             Note 4             Note 5
 ab 96%           ab 80 %           ab 60 %           ab 45 %           ab16 %
 Die Note 6 kann erteilt werden bei:
  • Weniger als 16 %
  • Arbeitsverweigerung
  • Unentschuldigtem Fehlen bei Kontrollen
  • Nicht angefertigten Hausaufgaben
Bewertet werden können alle im Zusammenhang mit dem Unterricht erbrachten Leistungen, insbesondere schriftliche Arbeiten, mündliche Beiträge, Vorträge, Hefterführung, Bearbeitung von Projekten, Umgang mit Zeichengeräten und Hilfsmitteln, Hausaufgaben und praktische Ergebnisse. Alle Noten sind gleichwertig. Nur die Note für das Schülerbetriebspraktikum zählt doppelt. Die Note für die Schüler, die eine Facharbeit schreiben, geht mit 20% in die Gesamtnote ein.
 
Stoffverteilung
 
Themenfeld 1:  Arbeit , Ausbildung , Beruf
  • Sich informieren und Entscheidungen vorbereiten
Themenfeld 2:  Haushalt und Konsum
  • Konsum, Markt, Politik
Themenfeld 3:  Produktion und Unternehmen
  • Der Betrieb als technisch-organisatorisches System
Themenfeld 4:  Infrastrukturen
  • Energie
 
W-A-T Klasse  10
 
Rahmenbedingungen
 
Arbeitsmittel: 
  • Ein Schnellhefter ( geordnet in der Reihenfolge des behandelten Stoffes)
  • Kleinkariertes Papier
  • Füller
  • Zeichengeräte ( Bleistift hart und weich, Zirkel, Geodreieck, Anspitzer, Radiergummi, Farbstifte)
  • Schere
  • Klebestift
  • Taschenrechner 
Leistungsbewertung:
 Note 1             Note 2             Note 3             Note 4             Note 5
 ab 96%           ab 80 %           ab 60 %           ab 45 %           ab16 %
 Die Note 6 kann erteilt werden bei:
  • Weniger als 16 %
  • Arbeitsverweigerung
  • Unentschuldigtem Fehlen bei Kontrollen
  • Nicht angefertigten Hausaufgaben
 Bewertet werden können alle im Zusammenhang mit dem Unterricht erbrachten Leistungen, insbesondere schriftliche Arbeiten, mündliche Beiträge, Vorträge, Hefterführung, Bearbeitung von Projekten, Umgang mit Zeichengeräten und Hilfsmitteln, Hausaufgaben und praktische Ergebnisse. Alle Noten sind gleichwertig. Nur die Note für das Schülerbetriebspraktikum zählt doppelt.
 
Stoffverteilung
 
Themenfeld 1:  Arbeit , Ausbildung , Beruf 
  • Von der Entscheidung bis zum Einstieg in die Ausbildung
  • Strukturwandel und Zukunft der Arbeit
 Themenfeld 2:  Haushalt und Konsum
  • Sparen, Vorsorgen, Versichern
Themenfeld 3: Produktion und Unternehmen
  • Das Unternehmen als ökonomisches System
  • Das Unternehmen als soziales System
 Themenfeld 4:  Infrastrukturen

Wahlpflicht W-A-T Klasse 7
 
Rahmenbedingungen
 
Arbeitsmittel:
  • Ein Schnellhefter ( geordnet in der Reihenfolge des behandelten Stoffes)
  • Kleinkariertes Papier
  • Füller
  • Zeichengeräte ( Bleistift hart und weich, Zirkel, Geodreieck, Anspitzer, Radiergummi, Farbstifte)
  • Schere
  • Klebestift
  • Taschenrechner 
Leistungsbewertung:
Note 1             Note 2             Note 3             Note 4             Note 5
 ab 96%           ab 80 %           ab 60 %           ab 45 %           ab16 %
Die Note 6 kann erteilt werden bei:
  • Weniger als 16 %
  • Arbeitsverweigerung
  • Unentschuldigtem Fehlen bei Kontrollen
  • Nicht angefertigten Hausaufgaben
Bewertet werden können alle im Zusammenhang mit dem Unterricht erbrachten Leistungen, insbesondere schriftliche Arbeiten, mündliche Beiträge, Vorträge, Hefterführung, Bearbeitung von Projekten, Umgang mit Zeichengeräten und Hilfsmitteln, Hausaufgaben und praktische Ergebnisse. Alle Noten sind gleichwertig.
 
Stoffverteilung
 
Themenfeld 1:  Haushalt und Konsum
  • Konsum und Umwelt
  • Ernährung und Gesundheit
  • Testwerkstatt
 Themenfeld 2:  Produktion und Unternehmen
  • Produktgestaltung und Vermarktung
 
Wahlpflicht W-A-T  Klasse  8
 
Rahmenbedingungen
 
Arbeitsmittel:
  • Ein Schnellhefter ( geordnet in der Reihenfolge des behandelten Stoffes)
  • Kleinkariertes Papier
  • Füller
  • Zeichengeräte ( Bleistift hart und weich, Zirkel, Geodreieck, Anspitzer, Radiergummi, Farbstifte)
  • Schere
  • Klebestift
  • Taschenrechner 
Leistungsbewertung:
Note 1             Note 2             Note 3             Note 4             Note 5
 ab 96%           ab 80 %           ab 60 %           ab 45 %           ab16 %
Die Note 6 kann erteilt werden bei:
  • Weniger als 16 %
  • Arbeitsverweigerung
  • Unentschuldigtem Fehlen bei Kontrollen
  • Nicht angefertigten Hausaufgaben
Bewertet werden können alle im Zusammenhang mit dem Unterricht erbrachten Leistungen, insbesondere schriftliche Arbeiten, mündliche Beiträge, Vorträge, Hefterführung, Bearbeitung von Projekten, Umgang mit Zeichengeräten und Hilfsmitteln, Hausaufgaben und praktische Ergebnisse. Alle Noten sind gleichwertig.
 
Stoffverteilung
 
Themenfeld 1:  Haushalt und Konsum
  • Konsum und Umwelt
  • Ernährung und Gesundheit
  • Testwerkstatt
Themenfeld 2:  Produktion und Unternehmen
  • Produktgestaltung und Vermarktung
 
Wahlpflicht W-A-T Klasse  9
 
Rahmenbedingungen
 
Arbeitsmittel:
  • Ein Schnellhefter ( geordnet in der Reihenfolge des behandelten Stoffes)
  • Kleinkariertes Papier
  • Füller
  • Zeichengeräte ( Bleistift hart und weich, Zirkel, Geodreieck, Anspitzer, Radiergummi, Farbstifte)
  • Schere
  • Klebestift
  • Taschenrechner
 Leistungsbewertung:
Note 1             Note 2             Note 3             Note 4             Note 5
 ab 96%           ab 80 %           ab 60 %           ab 45 %           ab16 %
Die Note 6 kann erteilt werden bei:
  • Weniger als 16 %
  • Arbeitsverweigerung
  • Unentschuldigtem Fehlen bei Kontrollen
  • Nicht angefertigten Hausaufgaben
Bewertet werden können alle im Zusammenhang mit dem Unterricht erbrachten Leistungen, insbesondere schriftliche Arbeiten, mündliche Beiträge, Vorträge, Hefterführung, Bearbeitung von Projekten, Umgang mit Zeichengeräten und Hilfsmitteln, Hausaufgaben und praktische Ergebnisse. Alle Noten sind gleichwertig. Für die Schüler, die die Facharbeit in diesem Bereich anfertigen, geht diese Note mit 20% in die Gesamtnote ein.
 
Stoffverteilung
 
Themenfeld 2:  Produktion und Unternehmen
  • Zukunftstechnologien
Themenfeld 3: Infrastrukturen
  • Mobilität
  • Transport und Verkehr 
Wahlpflicht  W-A-T Klasse  10
 
Rahmenbedingungen
 
Arbeitsmittel: 
  • Ein Schnellhefter ( geordnet in der Reihenfolge des behandelten Stoffes)
  • Kleinkariertes Papier
  • Füller
  • Zeichengeräte ( Bleistift hart und weich, Zirkel, Geodreieck, Anspitzer, Radiergummi, Farbstifte)
  • Schere
  • Klebestift
  • Taschenrechner
Leistungsbewertung:
Note 1             Note 2             Note 3             Note 4             Note 5
 ab 96%           ab 80 %           ab 60 %           ab 45 %           ab 16 %
 Die Note 6 kann erteilt werden bei:
  • Weniger als 16 %
  • Arbeitsverweigerung
  • Unentschuldigtem Fehlen bei Kontrollen
  • Nicht angefertigten Hausaufgaben
Bewertet werden können alle im Zusammenhang mit dem Unterricht erbrachten Leistungen, insbesondere schriftliche Arbeiten, mündliche Beiträge, Vorträge, Hefterführung, Bearbeitung von Projekten, Umgang mit Zeichengeräten und Hilfsmitteln, Hausaufgaben und praktische Ergebnisse. Alle Noten sind gleichwertig.

 Stoffverteilung

 Themenfeld 1:  Haushalt und Konsum
  • Finanzdienstleistungen
  • Wohnen und Wohnumfeld gestalten
Themenfeld 2: Produktion und Unternehmen
  • Ökologisches Bauen
  • Konstruieren und Entwickeln